Innenanstrich im ZAK 2017

 

Nachdem 2016 das Dach fertig gestellt war, wurde es Zeit, sich um das Innere der schönen alten Kirche zu kümmern.

 

Im Vorfeld unterstützte uns die Restauratorin Frau Andrea Frenzel aus Wiesbaden in Sachen Farbgestaltung.

 

Anfang Oktober 2017 entkernten wir in Eigenleistung  die komplette Kirche nach dem Motto…alles muss raus…

 

Die Scheinwerfer wurden demontiert und gereinigt, die komplette Technik abgebaut  und alles was nicht niet– und nagelfest war wurde weggeräumt.

 

Am 5. Oktober stellte die Firma Hünninger aus Bremthal das Rollgerüst in das Kirchenschiff und ab dem 9. Oktober wurde der Innenanstich von der Firma Baudekoration Benjamin Woletz begonnen.

 

Die hohe Decke wurde neu geweißt, die Holzbalken und das Geländer der Empore bekamen einen neuen Anstrich und letztendlich erstrahlt das Zentrum Alte Kirche in einem zweifarbigen warmen Ton wieder in voller Pracht.

 

Ende Oktober wurde eine kurze Pause eingelegt, in der eine musikalische Veranstaltung in den neu renovierten Räumlichkeiten stattfand.

 

Am 6. November wurden die Arbeiten wieder aufgenommen um das Treppenhaus, die Küche und die Toiletten fertigzustellen.

 

Wir danken allen Helfern, die Anteil an der Renovierung hatten, sei es mit handwerklichem Einsatz oder mit gutem Rat.

 

Das ZAK Team hat noch viele Ideen für den Erhalt des schönen alten Gebäudes und wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung oder eine Spende, die uns immer ein Stück weiterbringt.