es knistert im gebälk

Wiesbadener kurier im februar 2008

 

Ohne Hilfe fällt der Reiter vom Dach - Morsches Gebälk bringt den Förderverein der Alten Kirche Niedernhausen in Finanznöte

 

 Es knistert im Gebälk der Alten Kirche in Niedernhausen. Bei der Dachsanierung des Denkmals wurden unerwartet Schäden offenbar, deren Behebung zusätzlich 50 000 Euro verschlingen. Viel Geld, das nicht vorhanden ist.

 

"Das ist Denkmalpflege, wie wir sie uns vorstellen", lobte Ute Willinger von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz die Arbeit des Niedernhausener Fördervereins,